14.01.2022

GSK Stockmann berät Hines bei Verkauf von Zalando-Zentrale

GSK Stockmann hat die Hines Immobilien GmbH beim Verkauf der Zalando-Zentrale in Berlin-Friedrichshain an die Bayerische Versorgungskammer beraten.

Hines ist ein privates und in 27 Ländern vertretenes Immobilieninvestmentunternehmen, das derzeit ein Portfolio aus rund 70,3 Mrd. Euro Asset under Management verwaltet. In Deutschland ist das Unternehmen durch die Hines Immobilien GmbH an fünf Standorten vertreten. Bei der Anfang Januar vollzogenen Transaktion handelte Hines für ein Luxemburger Immobiliensondervermögen als Asset Manager.

Mit dem 2018 fertiggestellten Zalando Headquarter in der Valeska-Gert-Straße in Berlin-Friedrichshain hat Hines ein hochmodernes Ensemble, bestehend aus den zwei Bürokomplexen „X“ und „O“, verkauft. Die Gebäude umfassen rund 42.000 Quadratmeter auf sieben Etagen. Der im Oktober 2018 fertiggestellte Komplex beinhaltet neben modernen Büroflächen auch eine eigene Kindertagesstätte, einen Food Court, eine Dachterrasse für sportliche Aktivitäten sowie 156 PKW-Stellplätze. Käufer der in unmittelbarer Nähe zur East-Side-Gallery und zum Berghain gelegenen Immobilie ist ein für die Bayerische Versorgungskammer auf der Luxemburger Plattform von Universal-Investment aufgelegter Immobilienfonds.

Die Fondsstruktur des Verkäufers in Luxemburg machte eine enge Verzahnung von deutscher und luxemburgischer Rechtsberatung erforderlich. Das Signing fand am Ende 2021 im Luxemburger Büro von GSK Stockmann statt. Hines wird das Asset Management auch nach dem Verkauf für den neuen Eigentümer weiterführen.

GSK Stockmann beriet mit einem standortübergreifenden Team um die Partner Jennifer Bierly (Corporate) sowie Prof. Dr. Jan Kehrberg (Real Estate) aus Deutschland und Dr. Philipp Mössner (Corporate) aus Luxemburg umfassend in allen rechtlichen Fragen des Verkaufs. GSK Stockmann hatte sich im Vorfeld in einem Wettbewerb durchgesetzt und mit ihrem 360-Grad-Ansatz mit disziplinübergreifender, integrierter Beratung für Deutschland und Luxemburg überzeugt. Die Beratung zum luxemburgischen Recht übernahmen Dr. Philipp Mössner und Anna Lindner vom GSK Stockmann-Standort Luxemburg.

Berater Hines Immobilien GmbH:

GSK Stockmann:

Jennifer Bierly, Dr. Philipp Mössner, Prof. Dr. Jan Kehrberg (Immobilientransaktionen & Investments), Dr. Frank-Florian Seifert (öffentliches Bau- und Planungsrecht), Rebecca Comtesse (Finance), Daniel Cammann-Reiß (Immobilientransaktionen & Investments); Associates: Anna Lindner (Corporate), Benedikt Walter (privates Bau- und Immobilienrecht), Martina Köglsperger, Frederike Rauhut (beide Immobilientransaktionen & Investments), Johannes Wohlstein (öffentliches Bau- und Planungsrecht)

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 02.06.2022

    GSK Update: Arbeits- und Vergütungsrecht: Was Corporates von Banken lernen können

    Mehr lesen
  • 27.05.2022

    GSK Update: ESG für Unternehmen: Nachhaltigkeit und Vergütung kombinieren

    Mehr lesen
  • 20.05.2022

    GSK Update: „Zeitenwende“: Beschleunigter Bau von LNG-Terminals in Deutschland

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Prof. Dr. Jan Kehrberg

Partner*

+49 30 203907-123

jan.kehrberg@gsk.de

Jennifer Bierly, LL.M.

Partnerin*

+49 30 203907-50

jennifer.bierly@gsk.de

Dr. Philipp Mössner, LL.M.

Partner

+352 271802-40

philipp.moessner@gsk-lux.com

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral