01.10.2020

GSK Stockmann berät Hammer AG und Optima-Aegidius Gruppe beim Verkauf des Immobilienprojekts „South Horizon“ in München

GSK Stockmann hat die Projektentwickler Optima-Aegidius und Hammer AG beim Verkauf des Gewerbeprojekts „South Horizon“ (SoHo) in München Obersendling im Rahmen eines Forward Share Deal an den Vermögensverwalter Ampega für Versicherungsgesellschaften der HDI Deutschland umfassend rechtlich beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das in der Koppstraße 4 gelegene multifunktionale Loft-Office-Gebäude bietet 31.000 m² Büro- und Gewerbefläche und liegt verkehrsgünstig unmittelbar an der S-Bahn-Station Siemenswerke und der U-Bahn Obersendling. Die Fertigstellung des Vorhabens ist für 2022 geplant. Neben Office-Flächen für modernes Arbeiten wird der Neubau über begrünte Innenhöfe und eine ausgedehnte Dachterrasse verfügen.

Optima-Aegidius und die Hammer AG hatten das Grundstück Anfang 2019 über eine gemeinsame Projektgesellschaft erworben. Das Asset Management wird von der H2i Asset Management übernommen.

GSK Stockmann hat die Verkäufer des Objekts mit einem Team um Partner Dr. Dirk Brückner bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Dies betraf insbesondere die Strukturierung des komplexen Forward Share Deals genauso wie die Begleitung des SPA, der Finanzierungsverträge aber auch die Beratung der eingebunden Joint-Venture- und Asset Management Verträge.

Bildquelle: 3dkad

Berater Optima-Aegidius und Hammer AG:

GSK Stockmann: Dr. Dirk Brückner (Federführung, Immobilientransaktionen und Investments), Andreas Dimmling (Gesellschaftsrecht), Dr. Dirk Koch (Steuerrecht), Dr. Alma Franke (Finanzierung), Wolfgang Jegodka (Kartellrecht), Dr. Susanne Radlsbeck (Immobilientransaktionen und Investments), Katharina Feierabend (Immobilienrecht); Sandra Krepler (Gesellschaftsrecht).

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 16.02.2021

    GSK Update: Autonomes Fahren: Deutschland legt den weltweit ersten Gesetzentwurf vor

    Mehr lesen
  • 09.02.2021

    GSK Update: BREXIT – Chancen für Inhaber von Unionsmarken

    Mehr lesen
  • 29.01.2021

    GSK Update: Der neue Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2020 – zeigt sich ein Zusammenhang zwischen effektiver Korruptionsbekämpfung und erfolgreicher COVID-19 Eindämmung?

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Dirk Brückner

Partner*

+49 89 288174-71

dirk.brueckner@gsk.de

© GSK Stockmann 2021

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral