12.08.2019

GSK Stockmann berät Art-Invest und Accumulata bei Vermietung der Münchener Macherei an Design Offices

GSK Stockmann hat die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und Accumulata Real Estate bei der Vermietung von rund 16.300 qm in dem Münchener Büro- und Geschäftsquartiers „Die Macherei“ an Design Offices, einer der führenden Anbieter für Corporate Coworking in Deutschland, rechtlich umfassend beraten. 

Mit der „Macherei“ entsteht ein neues urbanes Büro- und Geschäftsquartier im Münchener Osten. Die Fertigstellung ist für Anfang 2021 geplant. Auf einer Grundstücksfläche von 26.400 qm entstehen neben einem zentralen Quartiersplatz sechs Gebäude mit einer vielfältigen, aber dennoch komplementären Architektursprache. Das innovative Konzept beinhaltet auf rund 74.400 qm Mietfläche flexible Loft-Büros mit Dachterrassen, Design-Hotel, Co-Working, Konferenzflächen, Gastronomie, Einzelhandel und Fitnessstudio. Der Projektentwickler ist ein Joint Venture aus Art-Invest Real Estate und Accumulata Real Estate.

Als seinen bisher größten Standort wird der Coworkinganbieter Design Offices Anfang 2021 das gesamte Gebäude M6 beziehen und dort Coworking-, Conferencing- und Eventflächen anbieten. Die Einzelanmietung zählt zu den größten auf dem Münchener Markt in diesem Jahr. Das M6 wurde von Ochs Schmidhuber Architekten im Industriestil entworfen.

GSK Stockmann hat Art-Invest Real Estate und Accumulata Real Estate bei der Vermietung umfassend rechtlich beraten. Die Federführung lag bei Monique Franke, die seit 2016 Partnerin bei GSK Stockmann ist und Art-Invest Real Estate und Accumulata Real Estate auch in der Vergangenheit mehrfach mit ihrem Team bei der Gestaltung und Verhandlung von Mietverträgen begleitet hat, unter anderem bei der Vermietung der „Macherei“ mit insgesamt 11.500 qm an das Pharmaunternehmen MSD Sharp & Dohme und die Fitnessgruppe McFit Global Group. Bei der Verpachtung des Gebäudes M3 an Scandic Hotels hatte darüber hinaus Dr. Bernhard Laas von GSK Stockmann beraten. 

Berater Art-Invest Real Estate:

GSK Stockmann: Monique Franke (Real Estate, Federführung); Associate: Theresa Haßlberger (Real Estate) 


Die Dealmeldung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Monique Franke

Partnerin*

+49 89 288174-661

monique.franke@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral