08.07.2022

GSK Stockmann berät Art-Invest Real Estate beim Kauf der Wiesbadener City-Passage

GSK Stockmann hat Art-Invest Real Estate beim Kauf der City-Passage in der Wiesbadener Innenstadt umfassend beraten.

Verkäuferin der Grundstücke ist die WVV Wiesbaden Holding. Mit der notariellen Beurkundung des Kaufvertrags am 21. Juni 2022 ist der Weg frei für die weitere Planung des Projekts Mauritius-Höfe.

Die derzeit geschlossene Passage auf dem rund 7.200 Quadratmeter großen Areal mitten in Wiesbaden soll durch einen Innenstadtblock mit offenen Wegen ersetzt werden, der die Attraktivität und Belebung des Standortes nachhaltig steigern soll.

GSK Stockmann hat Art-Invest Real Estate mit einem Team um den Frankfurter Immobilienrechtspartner Johann Rumetsch umfassend bei der Ankaufsprüfung, im Bieterverfahren sowie bei den Vertragsverhandlungen mit dem Verkäufer rechtlich und steuerlich beraten.

Berater Art-Invest Real Estate:

GSK Stockmann: Johann Rumetsch (Immobilientransaktionen und Investments, Federführung), Dr. Markus Söhnchen (Gesellschaftsrecht), Kristina Marx (Öffentliches Bau- und Planungsrecht), Rebecca Comtesse (Immobilientransaktionen und Investments), Dominik Berka (Steuerrecht); Associates: Duc Hieu Le (Immobilientransaktionen und Investments), Felix Schill (Steuerrecht).

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 11.08.2022

    GSK Update: ESG-Anforderungen in der MiFID II gelten seit dem 2. August

    Mehr lesen
  • 26.07.2022

    GSK Update: ESG – den Grundstein legt der Projektentwickler

    Mehr lesen
  • 22.07.2022

    GSK Update: Neues Nachweisgesetz im Arbeitsrecht

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Johann Rumetsch

Partner*

+49 69 710003-130

johann.rumetsch@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral