23.12.2021

GSK Stockmann berät ABG Capital bei Erwerb des Bürogebäudes ART155 in München

GSK Stockmann hat ABG Capital beim Erwerb des Bürogebäudes ART155, früher Artemis, in der Landsberger Straße in München umfassend beraten. Der Kaufpreis für die nahezu vollvermietete Immobilie betrug 150 Millionen Euro.

ABG Capital, der Investmanager von der ABG Real Estate Holding GmbH & Co. KG mit Sitz in München, hat zusammen mit mehreren berufsständischen Versorgungswerken die Immobilie in der Landberger Straße 155-159 von Goldman Sachs Asset Management und CW Real Estate GmbH erworben. Das bislang unter dem Namen Artemis bekannte Bürogebäude im Münchner Westend stammt aus dem Jahr 2000 und wurde 2021 modernisiert. Es ist nahezu vollvermietet und bietet 23.200 Quadratmeter Mietfläche, 280 Garagenplätze und die Direktanbindung an einen schnellen Internetknotenpunkt. Ankermieter sind unter anderem Edgeconnex, Ecos Office Center, Check24 und Hill-Rom.

Mit einem Team um den Münchner Partner Dr. Dirk Brückner hat GSK Stockmann ABG Capital bei der Transaktion einschließlich der Finanzierung und den Mietverträgen beraten.

Berater ABG Capital:

GSK Stockmann:

Dr. Dirk Brückner (Federführung, Immobilientransaktionen und Investments), Dr. Alma Franke (Finanzierung), Kerstin von Staa (öffentliches Baurecht), Associates: Katharina Feierabend, Florian Vogl, Benjamin Scheuber (alle Immobilienrecht)

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 13.09.2022

    GSK Update: BaFin Q&A zur Auslegung der Offenlegungs- und Taxonomieverordnung

    Mehr lesen
  • 01.09.2022

    GSK Update: ESG Veröffentlichungspflichten unter der Offenlegungs- und Taxonomie-VO

    Mehr lesen
  • 22.08.2022

    GSK Update: Wie geht Compliance Risikoanalyse?

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Dirk Brückner

Partner*

+49 89 288174-71

dirk.brueckner@gsk.de

Dr. Alma Franke, LL.M.

Partnerin*

+49 89 288174-667

alma.franke@gsk.de

CO2 Neutral