18.07.2022

Finanzmarkt: Rechtliche Anforderungen an Anlageberatung werden weiter steigen

Der Anlegerschutz hat seit der Finanzkrise 2007/2008 an Bedeutung gewonnen. Die zentrale Reform war dabei die Neufassung der europäischen Finanzmarktrichtlinie MiFID, also MiFID II, mit der zahlreiche Transparenzanforderungen und Verhaltenspflichten in der Anlageberatung eingeführt wurden. Der Finanzmarkt entwickelt sich mit neuen Produkten, neuen Anlageformen und einer zunehmenden Technologisierung weiterhin dynamisch. In einem Interview mit portagon vom 18. Juli 2022 beschreibt unser Anwalt und Partner Dr. Tobias Riethmüller, welche Herausforderungen auf den Finanzsektor zukommen und mit welchen regulatorischen Vorgaben und rechtlichen Anforderungen zu rechnen ist.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 13.09.2022

    GSK Update: BaFin Q&A zur Auslegung der Offenlegungs- und Taxonomieverordnung

    Mehr lesen
  • 01.09.2022

    GSK Update: ESG Veröffentlichungspflichten unter der Offenlegungs- und Taxonomie-VO

    Mehr lesen
  • 22.08.2022

    GSK Update: Wie geht Compliance Risikoanalyse?

    Mehr lesen
Ansprechpartner
Dr. Tobias Riethmüller, Rechtsanwalt

Dr. Tobias Riethmüller

Partner*

+49 69 710003-262

tobias.riethmueller@gsk.de

CO2 Neutral