20 Okt

ZIA Akademie: Fondsstandortgesetz: Chancen neuer Fondsvehikel und Vertriebsanforderungen erfolgreich nutzen.

10.30 - 12.30 Uhr
Online


Die regulatorischen Rahmenbedingungen des Investmentrechts, insbesondere des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB), werden durch das Fondsstandortgesetz an verschiedenen Stellen novelliert und erweitert. Hintergrund ist die Anpassung des Richtlinienregelwerks auf europäischer Ebene (AIFM-Richtlinie), mit der nach ersten Jahren typischerweise identifizierte Korrekturanforderungen und ausstehende Vereinheitlichungen umgesetzt werden sollen. Hinzu kommen notwendige Implementierungen aus dem ESG-Regelwerk. 

Ziel des Webinars ist es, den Teilnehmern einen Überblick zu wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Themen aus dem am 02.08.2021 in wesentlichen Teilen in Kraft tretenden Fondsstandortgesetz und der damit einhergehenden Änderungen im KAGB, WpHG, […] zu verschaffen, etwaige rechtliche Fallstricke sowie Vorschläge zur Umsetzung im Unternehmen aufzuzeigen.

Im Webinar werden Dr. Petra Eckl und Robert Kramer sich insbesondere mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Neue Fondstypen: Geschlossenes Sondervermögen, Infrastruktur-Sondervermögen
  • Steuerliche Implikationen der neuen geschlossenen Sondervermögensform
  • Änderungen in Vertriebsprozessen: Pre Marketing und Reverse Solicitation
  • Sustainable Finance: Implementierung von ESG-Anforderungen im KAGB

Ansprechpartner

Dr. Petra Eckl

Partner

+49 69 710003-0

petra.eckl@gsk.de

Robert Kramer

Partner

+49 89 288174-662

robert.kramer@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral