09 Mrz

GSK Stockmann auf der „Crypto Assets Conference 2020“ in Frankfurt

Ganztägig
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main

Die CAC 2020 soll die Zuhörer mit den aktuellen Trends bei DLT, Blockchain- und Krypto-Assets vertraut machen; z.B. digitaler Euro, Verwahrung von digitalen Assets, Machine-2-Machine-Zahlungsprozesse, Token-Protokolle, dezentrale Finanzierung (DeFi), Unternehmenslösungen.

Seit der ersten Crypto-Asset-Konferenz vor fast 2 Jahren haben sich das Umfeld und die Hauptakteure der kryptografischen Ressourcen entwickelt.

Zusammen mit Führungskräften, Gründern, Investoren und politischen Vertretern werden diese relevanten Veränderungen sowie neue Bereiche auf der CAC 2020 diskutiert. Während 1,5 Tagen werden die Besucher durch Vorträge, Diskussionen, Pitches und Networking-Möglichkeiten in diese aktuell relevanten Themen eingeführt. Kommen Sie mit 300 Gästen und Experten auf den neuesten Stand bei Themen wie:

  • Regulatorische Entwicklung für Krypto-Vermögenswerte und Verwahrung
  • Zukünftige Trends, die von aufstrebenden Start-ups und Unternehmen angetrieben werden, z.B. Identitätsmanagement, digitaler Euro, programmierbares Geld
  • Entwicklung von Sicherheitsmerkmalen in den letzten Jahre

GSK Stockmann wird als Aussteller an der „Crypto Assets Conference 2020“ teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Website: www.crypto-assets-conference.de

Ansprechpartner

Dr. Timo Bernau

Partner

+49 89 288174-662

timo.bernau@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral