23 Apr

GSK Stockmann veranstaltet mit Heuer Dialog digitaltalk. „Gewerbliche Mietverträge in Zeiten von Corona“

11.00 - 12.00 Uhr
Online


Auswirkungen der Corona-Pandemie auf gewerbliche Mietverträge aus Vermietersicht

Die Folgen der Corona-Epidemie sind für viele Mieter und Vermieter dramatisch, ja existenzgefährdend. Die Bundesländer ordneten u.a. die Schließung von Gaststätten, Hotels, Dienstleistungsbetrieben wie z.B. Frisören, aber auch eines Großteils der Ladengeschäfte an. Ausgenommen sind in der Regel nur Geschäfte zur Grundversorgung der Bevölkerung. Aber auch Unternehmen, die die Immobilie zur Produktion oder als Büro nutzen, haben auf Grund von Lieferengpässen oder zum Schutz der Mitarbeiter mehr und mehr Standorte geschlossen, wobei die Büronutzung zum Teil durch Homeoffice-Tätigkeit kompensiert wird.

Das Webinar mit Felix Bergfort und Dr. Michael Eggersberger von GSK Stockmann sowie Stefanie Frensch von Becker& Kries liefert einen kurzen Abriss der rechtlichen Grundlagen für etwaige Ansprüche des Mieters gegen den Vermieter aufgrund der Corona-Krise und der korrespondierenden Ansprüche des Vermieters.

Auf dieser Grundlage werden Fallbeispiele für das Bestehen etwaiger Ansprüche gebildet. Im Weiteren werden die Wirkungen des „Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie“ dargestellt und Handlungsempfehlungen gegeben, insbesondere welche einvernehmlichen Lösungen zwischen Mieter und Vermieter in Betracht kommen und was hierbei zu beachten ist.

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf dieser Website.

Ansprechpartner

Dr. Michael Eggersberger

Partner

+49 69 710003-236

michael.eggersberger@gsk.de

Felix Bergfort

Senior Associate

+49 69 710003-269

felix.bergfort@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral