18 Feb

GSK Stockmann auf dem „7. Immobilienforum“ in Hamburg

09:00 - 18:40 Uhr
Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstraße 9
20459 Hamburg

Der Run auf Immobilien in der Hansestadt hält an: Wohnungen, Büros und Gewerbeflächen an Elbe, Alster und Bille erfreuen sich größter Beliebtheit und steigen dabei immer weiter im Preis. Während sich Investoren und Bestandshalter über diese Preissteigerungen freuen, wird es für die Bewohner der Hansestadt immer schwieriger, kostengünstig zu wohnen. Das Angebot an bezahlbarem Wohnraum und modernen Büroflächen schmilzt unaufhörlich weiter.

Was der Immobilienstandort Hamburg dringend benötigt, sind neue Flächen, die möglichst schnell zur Entspannung der Marktsituation beitragen, sich dabei gestalterisch ins Stadtbild einfügen und ihre Nutzer mit zukunftsfähigen Konzepten langfristig überzeugen.

Auch GSK Stockmann ist auf dem 7. Immobilienforum vertreten. Lars Bollensen, Partner im Hamburger GSK Büro, moderiert am 18.02.2020 ab ca. 09.50 Uhr den Themenkomplex „Wohnen in Hamburg: Mehr und schneller – wie?“.

Außerdem wir Dr. Stefan Geiger, ebenfalls Partner im Hamburger GSK, am 19.02.2020 das Seminar „Kommunale und staatliche Eingriffe in der Immobilien-Projektentwicklung – Baulandmodelle, Vorkaufsrechte, Genehmigungspflichten, Baugebote, Enteignung“ leiten.

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem PDF-Download mit dem Sie sich auch anmelden können.

Das Immobilienforum Hamburg ist eine Veranstaltung von Management Circle.

Ansprechpartner

Lars Bollensen

Partner

+49 40 369703-36

lars.bollensen@gsk.de

Dr. Stefan Geiger

Partner

+49 40 369703-37

stefan.geiger@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral