15 Nov

Future Real Estate

Ganztägig
Spielfeld Digital Hub GmbH
Skalitzer Straße 85-86
10997 Berlin

Chancen des Boom-Korridors im Berliner Südosten und Brandenburg

Zwischen Ostkreuz, BER und der Tesla-Gigafactory ist eine Boom-Region entstanden, in der viele Immobilienentwicklern und Investoren Potentiale entdecken. Vieles spricht dafür, dass dieser Boom-Korridor durch hybride Urbanitäten mehr werden kann als die typische Zwischenstadt, die sich in anderen Metropolregionen der Welt typischerweise auf der Achse Innenstadt-Flughafen entwickelt hat. Wir wollen die Potentiale, Risiken und Chancen des Booms offenlegen und beteiligte Akteure und Interessierte zusammen-bringen. Wie wird sich welcher Teilraum innerhalb der Region entwickeln? Welche Netzwerke von Akteuren können die Innovation im Boom-Korridor voranbringen? Wie können „schnelle Räume“ für neue (Wissens-)Industrien entstehen und gleichzeitig grüne Strategien und kuratierte Urbanität zur Aktivierung von Potentialen genutzt werden? Beteiligen Sie sich, wenn ein strategisches regionales Narrativ bauliche Wirklichkeit und gelebte Zukunft wird!

GSK Stockmann ist Partner der Heuer Dialog Veranstaltung und ist auch inhaltlich am Programm beteiligt. Prof. Dr. Jan Kehrberg, Rechtsanwalt und Partner in Berlin, übernimmt am Mittwoch, den 16. November 2022, die Moderation des Panels „Neue Kooperationen, neue Verbindungen: welche Infrastrukturaufgaben für den Boom- Korridor?“ und wirkt als Diskutant am Panel z.T. „Was suchen und brauchen die Nutzer?“ mit.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jan Kehrberg

Partner

+49 30 203907-123

jan.kehrberg@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral