31 Mai

ESG und die Folgen

16.00 - 17.00 Uhr
Online


Das EUROFORUM Deutschland GmbH-Webinar beleuchtet die rechtlichen Hintergründe und die Praxisrelevanz der neuen Anforderungen an Sorgfaltspflichten von Unternehmen zum Schutz für Menschenrecht und Umwelt in der ganzen Wertschöpfungskette in Bezug auf den am 23.02.2022 vorgelegten Entwurf der EU Corporate Sustainability Due Diligence Richtlinie in der Automobilzuliefererindustrie.

Des Weiteren werden die neuen Unternehmenspflichten bei Vertragspartnerprüfungen nach dem neuen deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz sowie die daraus resultierenden gestiegenen Anforderungen an Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie beschrieben.

Ziel des Webinars ist es, einen Überblick über den aktuellen Rechtsstand zu bieten und einen Ausblick zu geben über die Folgen der vorgeschlagenen EU-Richtlinie zur Corporate Sustainability Due Diligence Richtlinie und des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes.

Durch das Webinar führen Sie Dr. Andreas Bauer und Eric Mayer von der Wirtschaftskanzlei GSK Stockmann.

Ansprechpartner

Dr. Andreas Bauer, LL.M.

Partner

+49 89 288174-74

andreas.bauer@gsk.de

Eric Mayer

Local Partner

+49 89 288174-73

eric.mayer@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral