29 Mrz

AfterWorkTalks: ESOPasap – what next?

ab 17.00
Berlin
GSK Stockmann
Mohrenstraße 42, 10117 Berlin

Viele Start-ups fragen sich, ob die unattraktive Besteuerung von echten Mitarbeiterbeteiligungen infolge der derzeitigen Reformüberlegungen endlich wettbewerbsfähig ausgestaltet wird. Wir möchten hierzu mit unserem Panel einen proaktiven Beitrag leisten. Lass uns den Mut haben, etablierte gesellschaftsrechtliche und steuersystematische Hürden zu challengen.

Mit unseren folgenden Panelteilnehmern wollen wir verschiedene Perspektiven einnehmen, Wünsche, Anforderungen und Machbarkeiten diskutieren und praxistaugliche Impulse setzen, um Mitarbeiterbeteiligungen zum nächsten Erfolgsrezept des Standortes Deutschland zu machen:

  • Christian Miele (Vorsitzender des Startup-Verbands)
  • Dr. Katy Ritzmann (Tech & Venture Capital, GSK Stockmann, zugleich Moderatorin des AfterWorkTalks)
  • Heiko Maas (Public & Strategy, GSK Stockmann)
  • Felix Schill (Steuerrecht, GSK Stockmann)

Diskutiere mit am 29.03.2023! Im Anschluss laden wir Dich bei Drinks & Snacks zu einem Get-Together und Networking ein.

Ansprechpartner

Dr. Katy Ritzmann

Partner

+49 30 203907-422

katy.ritzmann@gsk.de

Heiko Maas

Partner

+49 30 203907-0

heiko.maas@gsk.de

Felix Schill, LL.M.

Counsel

+49 69 710003-199

felix.schill@gsk.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral