23.01.2023

Der Vorsteuerschlüssel bei gemischt genutzten Immobilien

Mit einem Schreiben zur Aufteilung des Vorsteuerschlüssels bei gemischt genutzten Immobilien hat das BMF für mehr Rechtssicherheit gesorgt. Viele Grundstückseigentümer sind sich aber immer noch unsicher, wie Vorsteuerbeträge in einen abziehbaren und einen nicht abziehbaren Teil aufzuteilen sind. In einem Interview mit DER BETRIEB sprach unsere Anwältin und Partnerin Dr. Petra Eckl über die neuen Schlüssel zur Berechnung und worauf besonders geachtet werden soll.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 01.02.2023

    GSK Update: Der neue Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2022

    Mehr lesen
  • 30.01.2023

    GSK Update: Landstrom in Häfen: Nach der Kür nun die Pflicht

    Mehr lesen
  • 27.01.2023

    GSK Update: MiFID III, ESMA & der algorithmische Handel

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Petra Eckl

Partnerin*

+49 69 710003-0

petra.eckl@gsk.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral