29.01.2021

Der neue Transparency International Korruptionswahrnehmungsindex 2020 – zeigt sich ein Zusammenhang zwischen effektiver Korruptionsbekämpfung und erfolgreicher COVID-19 Eindämmung?

Die wichtigsten Ergebnisse der 26. Neuauflage des weltweit führenden Korruptionsbarometers für Compliance Management Systeme international tätiger Unternehmen

Am 28. Januar 2021 hat die Nichtregierungsorganisation Transparency International (TI) die aktuellste Version des Korruptionswahrnehmungsindex (Corruption Perceptions Index / CPI) veröffentlicht. Der TI CPI 2020 stellt die inzwischen 26. Auflage dieses weltweit anerkannten Korruptionsbarometers dar und thematisiert den Zusammenhang zwischen Korruptions- und Pandemie-Bekämpfung. Wir fassen die wichtigsten Ergebnisse des TI CPI 2020 für Sie in unserem GSK Update zusammen und bieten erste Implementierungsempfehlungen.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Eric Mayer

Local Partner*

+49 89 288174-73

eric.mayer@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral