04.03.2022

Das neue Handbuch Immobilienwirtschaftsrecht ist da

Ein Autorenteam von GSK Stockmann hat an dem im C.H. Beck Verlag brandneu erschienenen Handbuch Immobilienwirtschaftsrecht mitgearbeitet. Auf 1844 Seiten bietet das Werk seinen Lesern einen schnellen, wissenschaftlich fundierten und aktuellen Zugriff auf alle mit der Immobilie als Wirtschaftsgut zusammenhängenden Rechtsfragen unter Berücksichtigung ihrer wirtschaftlichen Bedeutung und der jeweiligen Rechtsprechung. Die konsequent auf die rechtliche Praxis zugeschnittene Darstellung orientiert sich am Lebenszyklus der Immobilie. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem jeweiligen Vertragsrecht und dem Vertragsmanagement. Wechselseitige Abhängigkeiten unterschiedlicher zivil- und öffentlich-rechtlicher Rechtsmaterien und Besonderheiten der Geschäftsmodelle der einzelnen Akteure der Immobilienwirtschaft sowie der jeweiligen Assetklassen werden detailliert behandelt. Das Werk legt einen besonderen Schwerpunkt auf aktuelle Themen wie Regulierung des Wohnungsmarktes, Smart Building und Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Green Lease, Zertifizierungen, Energieversorgung und Telekommunikation, Moderne und alternative Finanzierungsmodelle.

Inhalt:

  • Zivil- und öffentlich-rechtliche Rahmenbedingungen
  • Projektorganisation
  • Compliance
  • Planung und Errichtung von Immobilien
  • Akquisition
  • Kauf und Übertragung von Immobilien
  • Nutzung und Betrieb
  • Immobilienfinanzierung
  • Immobilienkapitalmarkt
  • Zwangsvollstreckung und Insolvenz

jeweils unter Berücksichtigung der relevanten steuer-, ­vergabe-, kartell- und beihilferechtlichen Aspekte.

Autoren GSK Stockmann: Dr. Christoph Strelczyk, Monique Franke, Dr. Bernhard Laas, Dr. Nadine Wachendorf, Dr. Philip Huperz, Robert Kramer, Stefan J. Schlapka, Sascha Zentis, Dr. Petra Eckl, Dr. Dirk Koch, Dennis Stenzel

Mehr Informationen im Beck-Shop: Meyer | Handbuch Immobilienwirtschaftsrecht | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 27.05.2022

    GSK Update: ESG für Unternehmen: Nachhaltigkeit und Vergütung kombinieren

    Mehr lesen
  • 20.05.2022

    GSK Update: „Zeitenwende“: Beschleunigter Bau von LNG-Terminals in Deutschland

    Mehr lesen
  • 03.05.2022

    GSK Update: GSK Stockmann ernennt elf Anwältinnen und Anwälte aus den eigenen Reihen zu Senior Associates

    Mehr lesen
* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral