03.06.2022

Das neue Fondstandortgesetz in Deutschland: Neue Möglichkeiten für die Steuerstrukturierung

Das Europarecht sorgt nach wie vor dafür, dass die für Investmentfonds geltenden rechtlichen und steuerlichen Vorgaben einem steten Wandel unterliegen. Zuletzt ergaben sich Änderungen durch das Fondsstandortgesetz (FoStandOG), das zum 02.08.2021 in Kraft getreten ist. Über die neuen Steuerstrukturierungsmöglichkeiten schreiben unsere Rechtsanwältin Dr. Petra Eckl und unser Rechtsanwalt Dominik Berka im aktuellen Juve Handbuch Steuern 2022.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 28.11.2022

    GSK Update: Erhöhung der Immobilienbewertungen droht

    Mehr lesen
  • 11.11.2022

    GSK Update: Neues BMF-Schreiben zum Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden

    Mehr lesen
  • 10.11.2022

    GSK Update: FAQs zu den wichtigsten PRIIP-Vorgaben ab dem 01.01.2023

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Petra Eckl

Partnerin*

+49 69 710003-0

petra.eckl@gsk.de

Dominik Berka

Counsel

+49 69 710003-194

dominik.berka@gsk.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral