17.06.2020

Corona-Matching Fazilität und Maßnahmenpaket für Start-ups und kleine Mittelständler

Nach langer Vorlaufzeit ist nun die Umsetzung des 2 Milliarden Euro-Maßnahmenpaketes in beiden Säulen gestartet. Damit sollen insbesondere innovative Start-ups und junge Technologie- und Wachstumsunternehmen unterstütz werden. Mit dem Maßnahmenpaket werden weitere Lücken in der Corona-Hilfe geschlossen, die bisher Start-ups und kleine Mittelständler durchs Raster fallen ließen. Anträge von VC-Fonds in Säule I können bereits seit Mai 2020 eingereicht werden, die Umsetzung von Säule II auf Landesebene ist inzwischen ebenfalls gestartet. Hier sind Anträge von Start-ups voraussichtlich ab Anfang Juli 2020 möglich.

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 24.09.2020

    GSK Update: Bundesrat billigt Regierungsentwurf des Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft

    Mehr lesen
  • 22.09.2020

    GSK Update: Antrag ante portas – Insolvenzantragspflicht bleibt nur teilweise ausgesetzt

    Mehr lesen
  • 28.08.2020

    GSK Update: Arbeiten in Zeiten der Corona-Pandemie: Wie gehe ich als Arbeitgeber mit Reiserückkehrern um?

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Katy Ritzmann

Partnerin*

+49 30 203907-422

katy.ritzmann@gsk.de

Dr. Thomas Derlin, LL. M.

Partner*

+49 30 203907-0

thomas.derlin@gsk.de

Dr. Markus Söhnchen

Partner*

+49 69 710003-0

markus.soehnchen@gsk.de

Annika Abenhardt

Associate

+49 30 203907-0

annika.abenhardt@gsk.de

© GSK Stockmann 2020

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
CO2 Neutral