08.10.2020

BNP Paribas kauft mit GSK Stockmann Bremer Büroobjekt Teerhof 59

GSK Stockmann hat die BNP Paribas REIM beim Kauf der Bremer Büroimmobilie Teerhof 59 für den französischen Immobilienfonds Opus Real umfassend rechtlich beraten. Verkäufer ist die BLB Immobilien, ein Tochterunternehmen der NordLB. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das auf einer Halbinsel zwischen Alt- und Neustadt gelegene vollvermietete Objekt wurde im Jahr 2009 für die ehemalige Reederei Beluga nach traditioneller hanseatischer Bauweise fertiggestellt und bietet einen unverbaubaren beidseitigen Wasser- und Altstadtblick. Die Immobilie verfügt über acht oberirdische und zwei unterirdische Geschosse sowie eine Tiefgarage mit 90 Stellplätzen. Die Bruttogrundfläche beträgt insgesamt 17.000 m². Als Mietfläche stehen mehr als 9.000 m² zur Verfügung, die u.a. von einem Energie-Dienstleister und einem Office-Space-Anbieter genutzt werden.

GSK Stockmann hat die BNP Paribas REIM mit einem Team um Partnerin Monique Franke bei dem Ankauf umfassend rechtlich beraten. Der Ankauf wurde kurz nach Beginn des coronabedingten Lockdowns beurkundet und stellte daher eine besondere Herausforderung auf Grund der ungewohnten Situation, geänderten Umstände und damit verbundener Unsicherheiten dar.

BNP und GSK Stockmann verbindet eine langjährige Mandatsbeziehung. Für Partnerin Monique Franke stellte der Ankauf die erste Begleitung eines Deals der BNP dar.

Berater BNP Paribas REIM:

GSK Stockmann: Monique Franke (Federführung, Immobilieninvestitionen und Asset Management), Dominik Berka (Tax); Associates: Katharina Groche, Helena Ogbai (beide Immobilieninvestitionen und Asset Management)

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Monique Franke

Partnerin*

+49 89 288174-661

monique.franke@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral