08.07.2020

GSK Stockmann berät Sontowski & Partner bei dem Verkauf und der Vermietung des Paul Carré in Erlangen

GSK Stockmann hat die S&P Commercial Development GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der Sontowski & Partner Group, bei dem Verkauf des Paul Carré in Erlangen an Kingstone und bei vorausgehenden Vermietungen an mehrere Gewerbemieter umfassend beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein 11.000 qm Mietfläche umfassendes, im Bau befindliches Neubauquartier an der Paul-Gossen-Straße in Erlangen. Der Neubau mit Büro-, Hotel- und Gewerbeflächen wird voraussichtlich im 4. Quartal 2021 fertiggestellt und konnte durch die S&P Commercial Development GmbH bereits im Sommer 2019 u.a. an den Coworking-Anbieter Design Offices, eine moderne Sparkassenfiliale sowie die innovative Hotelmarke „the niu“ voll vermietet werden.

„Die frühzeitigen Vermietungserfolge unterstreichen die Qualität des Projektes. Das ohnehin wirtschaftsstarke Erlangen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Zentrum für innovative Unternehmen entwickelt. Der Nutzungsmix des Paul Carré fügt sich ideal in dieses Umfeld ein“, erläutert Sven Sontowski, geschäftsführender Gesellschafter der S&P Commercial Development GmbH.

Kingstone Investment Management hat das attraktive, mischgenutzte Quartier für „Kingstone Wachstumsregionen Süddeutschland“, einen Immobilien-Spezialfonds mit einem Ziel-Gesamtvolumen von mindestens 300 Mio. Euro, erworben.

GSK Stockmann hat die S&P Commercial Development GmbH bereits beim Ankauf des Grundstückes Ende 2017, der nachfolgenden Entwicklung und Vermietung sowie dem nun erfolgten Verkauf umfassend beraten.

Berater S&P Commercial Development GmbH:

GSK Stockmann: Dr. Dirk Brückner (Real Estate, Federführung), Dr. Andreas Eichler (Real Estate), Dr. Dirk Koch (Tax)

Bildquelle: Sontowski & Partner Group/AWorks

Drucken


Pressekontakt:
Christine Ström
+49 30 203907-7763
presse@gsk.de

Zurück

GSK Updates
  • 29.07.2021

    GSK Update: Die Novellierung der Münchner SoBoN 2021

    Mehr lesen
  • 08.07.2021

    GSK Update: Die Vermutungen der Insolvenzanfechtung – Werden Schwerter zu Pflugscharen?

    Mehr lesen
  • 23.06.2021

    GSK Update: Fondsstandortgesetz verkündet – Auswirkungen für die Fondsbranche anhand von Fallgruppen

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Dirk Brückner

Partner*

+49 89 288174-71

dirk.brueckner@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral