24.03.2020

Bekämpfung von COVID-19 Betrug ist neue Ermittlungspriorität des US Justizministeriums

Das US Justizministerium (Department of Justice / DoJ) hat alle US-Staatsanwälte und -Ermittler angehalten, aktiv nach Missbrauch im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie Ausschau zu halten.

Zusammen mit der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus grassiert wohl gerade leider auch der damit zusammenhängende Missbrauch in der medizinischen Versorgung. Daher hat der US Justizminister Anfang letzter Woche verkündet, die Bekämpfung von COVID-19 Betrug zum neuen Untersuchungsfokus zu machen. Lesen Sie dazu unser neuestes GSK Compliance Update.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 14.10.2021

    GSK Update: Haftung Unlimited: Die Britische Limited nach dem Brexit – in Deutschland ein Auslaufmodell

    Mehr lesen
  • 08.10.2021

    GSK Update: Mehr als gedacht: Die wichtigsten Neuregelungen der Institutsvergütungs-verordnung 4.0 im Überblick

    Mehr lesen
  • 04.10.2021

    GSK Update: Verordnungsvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von wettbewerbsverzerrenden Subventionen aus Drittstaaten

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Eric Mayer

Local Partner*

+49 89 288174-73

eric.mayer@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral