22.11.2021

Aufteilungsplan und Abgeschlossenheitsbescheinigung

Der Aufteilungsplan ist – so der BGH – „das Kataster des Wohnungseigentums“. Wo das Sondereigentum aufhört und das Gemeinschaftseigentum anfängt, bestimmt sich nach dem Plan und nicht nach dem baulichen Bestand. Das gilt auch für Außenstellplätze oder Gartenflächen, die neuerdings auch sondereigentumsfähig sind. Umso mehr Aufmerksamkeit sollte der Gestaltung dieser Pläne geschenkt werden. In unserem Update zeigen wir die Dos und Don’ts und erläutern die Änderungen, die sich aus der WEG-Reform des letzten Jahres ergeben.

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 02.06.2022

    GSK Update: Arbeits- und Vergütungsrecht: Was Corporates von Banken lernen können

    Mehr lesen
  • 27.05.2022

    GSK Update: ESG für Unternehmen: Nachhaltigkeit und Vergütung kombinieren

    Mehr lesen
  • 20.05.2022

    GSK Update: „Zeitenwende“: Beschleunigter Bau von LNG-Terminals in Deutschland

    Mehr lesen
Ansprechpartner

Dr. Lorenz Claussen

Partner*

+49 30 203907-0

lorenz.claussen@gsk.de

* Partnerin und Partner: Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes
   Local Partnerin und Local Partner: kein Partner im Sinne des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum.
   Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.
CO2 Neutral