15.03.2021

Nachhaltige Finanzen: Alles im grünen Bereich

Nachhaltigkeit gewinnt im Finanzsektor zunehmend an Bedeutung. Neue Produkte werden gelauncht, neue Akteure betreten den Markt und der Gesetzgeber erlässt neue Regelwerke für die Finanzindustrie mit Vorgaben für neue „grüne“ Produkte. Welche Ziele verfolgt die EU-Kommission mit dem „Action Plan on Sustainable Finance“? Welche Anforderungen werden dabei an Fondsmanager durch die Offenlegungs-Verordnung und Taxonomie-Verordnung gestellt? Dazu geben unsere Anwälte Lisa Watermann und Dr. Christoph Strelczyk einen Überblick in PLATOW Recht vom 10.03.2021.

Mehr zu dem Thema finden Sie unter: Sustainable Finance & ESG

Drucken


Pressekontakt:
presse@gsk.de
+49 30 203907-7763

Zurück

GSK Updates
  • 28.11.2022

    GSK Update: Erhöhung der Immobilienbewertungen droht

    Mehr lesen
  • 11.11.2022

    GSK Update: Neues BMF-Schreiben zum Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden

    Mehr lesen
  • 10.11.2022

    GSK Update: FAQs zu den wichtigsten PRIIP-Vorgaben ab dem 01.01.2023

    Mehr lesen
Ansprechpartner
Dr. Christoph Strelczyk, Rechtsanwalt bei GSK Stockmann

Dr. Christoph Strelczyk

Local Partner*

+49 40 369703-20

christoph.strelczyk@gsk.de

Lisa Watermann

Counsel

+49 89 288174-95

lisa.watermann@gsk.de

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir das geschlechtsneutrale generische Maskulinum. Die Angaben beziehen sich jedoch ausdrücklich auf alle Gender.

CO2 Neutral