• Tätigkeitsfelder
  • Branchen
  • Anwälte

Veranstaltungen & Messen

04.05.2017

GSK-Workshop „Abgeschlossenheitsbescheinigung und Verkaufsbaubeschreibung“

Abgeschlossenheitsbescheinigung und Verkaufsbaubeschreibung spielen bei Aufteiler- und Bauträgerprojekten eine wichtige Rolle.

Die Abgeschlossenheitspläne (als Voraussetzung für die Aufteilung) und die Verkaufsbaubeschreibung werden von Architekten oder Ingenieuren erstellt und dem Notar, der das Projekt betreut und abwickelt, zugeliefert. Den Verfassern dieser Unterlagen ist dabei oft gar nicht bewusst, dass sie hochkomplexe Grundbuch- oder Vertragsinhalte beisteuern und welche Vorgaben hierfür gelten. Tatsächlich sind juristische Grundsätze wie Bestimmtheitsgebot, Auslegungsregeln, Transparenzgebot, Klauselverbote oder Unklarheitenregel zu beachten.

Auf der anderen Seite sehen sich viele Notare außerstande, Pläne oder Baubeschreibungen zu beurteilen. Auf diese Weise werden Fehler oder Projektverzögerungen verursacht, die bei besserer Kommunikation und Kooperation vermeidbar wären.

Dieser Workshop informiert die Teilnehmenden nicht nur über die notwendigen Voraussetzungen für die Gestaltung der Abgeschlossenheitspläne und Verkaufsbaubeschreibungen, sondern liefert eine praxisnahe Anleitung, wie diese umgesetzt werden können. Die Veranstaltung bietet außerdem ausreichend Raum für Fragen und Antworten aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Architektinnen und Architekten, die mit der Erstellung von Abgeschlossenheitsplänen und/oder Verkaufsbaubeschreibungen betraut sind. Der Workshop
ist auch geeignet für Projektleiterinnen und Projektleiter von Bauträgerunternehmen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb.

Referent des Workshops ist Dr. Lorenz Claussen, Rechtsanwalt und Notar bei GSK Stockmann in Berlin. Dr. Lorenz Claussen ist seit 20 Jahren als Rechtsanwalt und seit über 10 Jahren als Notar in Berlin tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist das gesamte Immobilienrecht, insbesondere Projektentwicklung, Grundstückskaufverträge und Bauträgerprojekte. Er hat zahlreiche prominente Immobilienprojekte begleitet und ist durch einschlägige Veröffentlichungen und Vortragsveranstaltungen ausgewiesen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit der Anmeldung, erhalten Sie auf den Online-Seiten der Architektenkammer Berlin über den nebenstehenden Link.

Veranstaltungsdaten:
04.05.2017, 16.00 – 20.00 Uhr

Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin

Ansprechpartner:
Dr. Lorenz Claussen