• Tätigkeitsfelder
  • Branchen
  • Anwälte

Veranstaltungen & Messen

02.02.2016

bsi Workshop: Basis-Seminar zum Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

Der zweitägige Workshop „Update: Basis-Seminar zum Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)“ des Bundesverbands Sachwerte und Investmentvermögen (bsi) beleuchtet kompakt und detailliert die neuen Anforderungen, die sich aufgrund der Umsetzung der AIFM-Richtlinie für Manager, Verwalter und Berater von Sachwertinvestmentvermögen ergeben.

Den Teilnehmern werden Lösungsansätze gezeigt, wie sie sich und ihr Unternehmen optimal auf die AIFM-Anforderungen aus der AIFM-Richtlinie vorbereiten können.

GSK Stockmann + Kollegen informiert am ersten Seminartag über den Anwendungsbereich des KAGB, die aufsichtsrechtlichen Grundlagen sowie die laufenden Pflichten, die für eine KVG gelten. Die Rechtsanwälte aus dem Münchener GSK-Büro, Partner Robert Kramer sowie Associate Lisa Watermann, referieren neben dem Anwendungsbereich des neuen Investmentaufsichtsrechts über die Anforderungen bei einer KVG-Zulassung, Compliance und Wohlverhaltensregeln, Institutsorganisation und Auslagerung sowie über Aspekte der Bewertung.

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte dem PDF-Download. Anmelden können Sie sich über das bsi-Formular auf Sachwerteverband.de.

Veranstaltungsdaten:
02.02.2016, 10.30 - 17.30 Uhr
03.02.2016, 09.00 - 16.30 Uhr
 
Seminarraum der bsi-Geschäftsstelle
Georgenstraße 25
10117 Berlin

Ansprechpartner GSK Stockmann + Kollegen:
Robert Kramer
Lisa Watermann